... in Bewegung bleiben!
... in Bewegung bleiben!

Privatdozent Dr. med. Markus Oszwald, MBA

Darf ich mich vorstellen?

Seit dem 1. Juli 2014 stehe ich Ihnen in der Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie zur Verfügung. Ich bin Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, sowie Facharzt für Chirurgie mit der Schwerpunktbezeichnung Unfallchirurgie. Mein Spezialgebiet sind Rückenleiden bzw. die Wirbelsäulentherapie.

 

Mein Medizinstudium habe ich an der Medizinischen Hochschule in Hannover und am Inselspital in Bern in der Schweiz absolviert. Zusätzlich habe ich Gesundheitsökonomie an der Frankfurt School of Finance (MBA) studiert.

 

Die Facharztausbildung erfolgte größtenteils an der MHH. Zunächst 2 Jahre in der Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie und dann 5 Jahre in der Unfallchirurgie.  Hier habe ich 2004 promoviert (zum Dr. med.) und 2011 dann auch habilitiert (zum Privatdozenten). Seither bin ich Hochschullehrer der MHH für das Fach Chirurgie.

 

Im Weiteren arbeitete ich als Oberarzt für Wirbelsäulenchirurgie und Neurochirurgie in Hildesheim und zuletzt seit Anfang 2012 als Oberarzt für Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie in der Universitätsklinik in Regensburg.

 

Von der konservativen Therapie, und wenn erforderlich bis hin zur Operation, möchte ich Ihnen ein kompetenter und engagierter Arzt sein, der Sie in allen Fragen, Erkrankungen und Verletzungen rund um den Bewegungsapparat diagnostiziert, berät und behandelt.

 

 

 

Herzlichst,

 

Ihr

 

 

 

 

PD Dr. Markus Oszwald

 

 

Eurospine Certificate

Nach jahrelanger Arbeit in den Universitätskliniken in Hannover und Regensburg mit unzähligen operativen Eingriffen, den vielen Seminaren und operationstechnischen "Trainingseinheiten" konnte ich im Oktober 2015 das Europäische Zertifikat für Wirbelsäulenchirurgie erhalten. 

 

Eurospine setzt sich für hochqualifizierte Ausbildung und Versorgungsqualität in diesem speziellen Bereich der Chirurgie, der Wirbelsäulenchirurgie, ein.

 

 

Oktober 2015

 

 

Lebenslauf

Beruf      
Praxisinhaber Barsinghausen Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie 2014 - heute
Oberarzt Universitätsklinikum Regensburg Klinik für Unfallchirurgie 2012 - 2014
Oberarzt Klinikum Hildesheim Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie 2011 - 2012
Facharzt ev. Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont   Klinik für Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie 2011
Facharzt und Assistenzarzt Medizinische Hochschule Hannover Klinik für Unfallchirurgie 2006 - 2010
Assistenzarzt Medizinische Hochschule Hannover Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie   2004 - 2006
ärztliche Qualifikationen    
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Bayerische Landesärztekammer 2014
Facharzt Schwerpunkt Unfallchirurgie Bayerische Landesärztekammer 2013
ATLS Provider Akademie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie   2012
Facharzt für Chirurgie Landesärztekammer Niedersachsen 2010
Fachkunde Strahlenschutz Landesärztekammer Niedersachsen 2009
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin Landesärztekammer Niedersachsen 2007
Approbation Landesärztekammer Niedersachsen   2004
wissenschaftliche Leistungen    
Habilitation, Privatdozent Medizinische Hochschule Hannover   2011
Promotion, Dr. med. Medizinische Hochschule Hannover 2004
Zusatzqualifikation    
Master of Business Administration (MBA)  Frankfurt School of Finance   2014
Spezielle Ausbildung    
Eurospine Course Diploma Straßburg 2015
Master Class Wirbelsäulenchirurgie   Hamburg   2013
Kivaplastie, Kurs Wien   2013
Fellowship Wirbelsäulenchirurgie Schulthess Klinik, Zürich, Schweiz 2013
Chirurgische Zugangswege Wirbelsäule (Prof. Magerl) Anatomisches Institut, Universität Bern, Schweiz   2012
Basiskurs Wirbelsäulenchirurgie Deutsche Wirbelsäulengesellschaft, Münster   2010
Kyphoplastie, Kurs Salzburg, Österreich 2010
Fellowship Orthopädie und Navigation Brig, Schweiz 2010
Computernavigation in der Orthopädie, Kurs Tuttlingen 2010
AO Principles Course, Operative Fracture Treatment Leeds, Großbritannien 2009
Studium    
Humanmedizin   Medizinische Hochschule Hannover und Universität Bern   1996 - 2010
Internation Hospital- & Healthcare Management (MBA)   Frankfurt School of Finance and Management 2011 - 2014
Mitgliedschaften  
AO Spine Europe   seit 2010
Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)   seit 2010
Sportärztebund Niedersachsen (SÄBN) seit 2008
Berufsverband Deutscher Chirurgie (BDC) seit 2007
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)   seit 2004
Druckversion Druckversion | Sitemap
© PD Dr. med. Oszwald, Orthopädie Barsinghausen